HS AuftragsmanagerSupport ProfilineHS Auftragsbearbeitung ProfilineGute Gründe für HS, Telefonsupport, Mietmodell und Produktqualität.
HS Auftragsmanager

Funktionen im Detail

Als branchenunabhängige Softwarelösung für eine professionelle Auftragsabwicklung wird der HS Auftragsmanager von zahlreichen mittelständischen Unternehmen in Deutschland und Österreich eingesetzt.

Komfort und Anwenderfreundlichkeit

  • Komfortable Bedienung per Maus und wahlweise komplett per Tastatur
  • Beispieldaten für das Kennenlernen der Anwendung mit sämtlichen Optionen
  • Umfangreiches Handbuch für das selbstständige Einarbeiten
  • Gezielte Programmhilfe zu einzelnen Arbeitsgebieten
  • Zahlreiche Vorbesetzungen beim Anlegen neuer Datenbanken
  • Steuerung der Zugriffsrechte über das Benutzerprofil

Artikelstammdaten

  • Beliebig viele Preislistengruppen mit bis zu 50 Preislisten/Rabatten
  • Verwaltung von Einmalartikeln
  • Kundenspezifische Preise und Rabatte sowie Artikeltexte
  • Bis zu 15 auswertbare, individuelle Zusatzfelder
  • Mengenfaktoren zur Berechnung von Artikelmaßen und -volumina

Rationelle Belegbearbeitung

  • Freikonfigurierbarer Belegfluss (z.B. Übernahme von Informationen aus Angeboten direkt in Lieferscheine)
  • Mengeneingabe in Preis- oder Liefereinheiten
  • Prüfung des Kreditlimits aus den HS Programmen zur Finanzbuchhaltung oder den Offenen Posten
  • Alternativpositionen und Zwischensummen
  • Kalkulationsmodus während Belegbearbeitung sowie vielfältige Kalkulationsmöglichkeiten dank direkter Excelanbindung
  • Abbildung von Abschlagszahlungen und Anzahlungen sowie Teilrechnungen
  • Termingesteuertes Arbeiten mit Hilfe von wiederkehrenden Belegen
  • Flexibler Belegversand per e-mail (z.B. Ausgangsrechnungen im ZUGFeRD-Format)
  • Abrufhistorie für Belege

Drucklayout für Verkaufsbelege

  • Abweichende Einstellungen für den Druck von Adressen, Logo etc. auf Folgeseiten
  • Umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten (Logo, Artikelbilder) und Verwendung von Platzhaltern

Auswertungen und Statistiken

  • Assistentengestützte Erstellung von Auswertungen der Verkaufsdaten (z.B. Umsatzfavoriten der Kunden und Artikel)
  • Detailliertere Abfrageergebnisse per Doppelklick
  • Bildschirmdarstellung, Druck oder Export der Statistikwerte

AO-Schnittstelle

  • Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen der Abgabenordnung zur Archivierungspflicht steuerlich relevanter Daten