Analysen auf Tablet
Jun 10, 2014 // PRODUKT-WELT

Kennzahlen-Cockpit für die Warenwirtschaft: Neues Modul zur HS Auftragsbearbeitung

Mit dem Erweiterungsmodul Cockpit behalten Benutzer der HS Programme zur Auftragsbearbeitung in der Warenwirtschaft den Durchblick.

Warenwirtschaftssystem

Die leistungsstarke Software von HS für Ihre Auftragsbearbeitung: komfortabel, schnell und sicher.

In vielen Branchen herrscht scharfer Wettbewerb. Umso wichtiger ist es, dass die Unternehmen ihre Umsatz- und Ertragssituation im Blick haben. Das Erweiterungsmodul Cockpit zur HS Auftragsbearbeitung unterstützt Firmen dabei. Aus einer Bibliothek von mehr als 25 Diagrammen und Kennzahlen können die Benutzer bis zu zwölf Elemente auswählen und sich die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Daten im Bereich der Warenwirtschaft grafisch anzeigen lassen.

Anhand von Säulen-, Balken- oder Liniendiagrammen lässt sich beispielsweise ablesen, wie sich Umsätze und Rohgewinne im Vorjahresvergleich oder im Lauf der vergangenen Jahre, Monate und Tage entwickelt haben. Mittels einer Tachometer- bzw. Ampelanzeige erkennen die Benutzer sofort, ob sich zum Beispiel der Gesamtrohgewinn im grünen Bereich befindet. Wer Vertriebsaktionen plant, findet hierzu in der grafischen Darstellung des Rohgewinns, den das Unternehmen mit den Top Ten seiner Kunden, Lieferanten, Artikel und Artikelarten erzielt, erste Ansatzpunkte.

Darüber hinaus lassen sich auch für einzelne Kunden und Lieferanten die Umsatzentwicklung und die Top-Ten- Artikel visualisieren. Ebenfalls interessant ist das aktuelle Volumen der Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine oder Rechnungen. Die Ansichten im Cockpit geben dem Benutzer unter anderem einen Hinweis darauf, mit wie vielen Aufträgen in Zukunft zu rechnen ist. Des Weiteren haben Benutzer des Moduls, die die HS Auftragsbearbeitung einsetzen, ihre Lagerbestände gut im Blick. So lässt sich beispielsweise leicht erkennen, ob im Lager zu viel Kapital gebunden ist. Zudem können die Bestände in Form eines Säulendiagramms dargestellt werden.

Bildnachweis:Pressmaster/Shutterstock.com