Uhr und Geld auf Wippe
Feb 13, 2015 // PRODUKT-WELT

Tipp: Während des Belegdrucks weiterarbeiten

Sie möchten während des Belegdrucks andere Aufgaben er­ledigen? Mit der HS Auftragsbe­arbeitung ist das möglich.

HS Auftragsbearbeitung

Schnell und einfach Rechnungen aus Auftragsbestätigungen erstellen. Jetzt informieren.

Die Belege werden im Hintergrund gedruckt, und Sie können in dieser Zeit mit dem Programm andere Arbeiten durchführen. Auch beim Export, e-mail-Versand und der Archivierung von Belegen lässt sich dieses zeitsparende Verfahren nutzen – und zwar unabhängig davon, ob Sie mit frei verschiebbaren Fenstern in Ihrer Anwendung arbeiten oder die Registerkartendarstellung bevorzugen. Bei frei verschiebbaren Fenstern öffnen Sie nach dem Anstoßen der Belegausgabe ein anderes Fenster, in dem Sie weiterarbeiten. Das Druckfenster tritt automatisch in den Hintergrund.

Bei der Registerkartendarstellung öffnen Sie zur Belegausgabe eine separate Registerkarte, beispielsweise Drucken → Belege. So können Sie beliebig weiterarbeiten – auch in einem anderen Arbeitsgebiet. Sie möchten ausprobieren, wie die Belegausgabe bei den unterschiedlichen Darstellungsvarianten abläuft? Die Einstellung hierzu finden Sie über die Menüleiste unter Extras → Anpassen auf der Registerkarte „Fenster“. Analog zu Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung können Sie auch in der Auftragsbearbeitung die Darstellungsvariante wählen, die Ihnen am besten gefällt. Bitte beachten Sie, dass immer nur ein Druckjob erzeugt werden kann. Der Aufruf eines zweiten Druckjobs ist nicht möglich.

Bildnachweis:pogonici/Shutterstock.com