Hinwieis alle Dokumente befinden sich jetzt im Download-center

ES: Bedienungsanleitung für den e-Service

e-Service

Bedienungsanleitung für den e-Service

1. e-Service aufrufen
Rufen Sie in Windows unter Start / Alle Programme / HS Dienstprogramme die Anwendung e-Service auf oder klicken Sie in Ihrer HS Anwendung im Menü ? auf den Befehl e-Service / Starten
(bis zu den Anwendungsversionen Auftragsbearbeitung 2.70, Finanzbuchhaltung 2.40 und Personalabrechnung 2.60 über e-Service aufrufen).

Wenn die Windows-Benutzerkontensteuerung auf Ihrem Rechner nicht aktiviert ist, geht es direkt bei Schritt 2 (Verbindung herstellen) weiter.
Bei aktivierter Windows-Benutzerkontensteuerung erhalten Sie zunächst eine Benutzerkonten-Sicherheitsabfrage, die Sie wie folgt beantworten:
  • Wenn Sie auf Ihrem Rechner Administratorrechte besitzen, klicken Sie auf Ja (Zulassen).
  • Besitzen Sie keine Administratorrechte, klicken Sie auf Nein. Das Programm e-Service wird dennoch gestartet; ggf. ist wegen der fehlenden Administratorrechte der Zugriff auf bestimmte Funktionen bzw. Steuerungen erschwert.

So hat der e-Service die gleiche Zugriffsebene wie die HS Anwendung und kann ggf. auch Steuerungsbefehle weitergeben. Gern unterstützt Sie dabei der Support-Mitarbeiter, der mit Ihnen die Fernsupport-Sitzung startet.

2. Verbindung herstellen
Der e-Service wird gestartet und der Startbildschirm angezeigt. Anschließend nennen Sie dem HS Mitarbeiter die Ziffern aus dem Feld Ihre ID. Der Verbindungsaufbau wird gestartet und durch die abschließende Nennung Ihres Kennworts kommt die Verbindung zum Berater zu Stande.

3. Sitzung vorbereiten
Nach dem erfolgreichen Verbindungsaufbau wird zunächst eine Sicherheitsabfrage angezeigt. Damit werden Sie darauf hingewiesen, dass Ihr Bildschirminhalt übertragen werden soll. Nach Ihrem Einverständnis kann der HS Mitarbeiter den Bildschirm sehen und Sie entsprechend unterstützen.

4. Sitzung durchführen
Während einer Sitzung wird bei Ihnen das Bedienpanel des e-Service eingeblendet. Sie finden dort diverse Funktionen. Sofern eine dieser Funktionen (z.B. die Fernsteuerung) verwendet werden soll, wird der Support-Mitarbeiter Sie darauf hinweisen und Ihnen die Funktion erläutern.
Genannte Marken und eingetragene Warenzeichen anderer Hersteller/Unternehmen werden anerkannt.

© HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten
30.06.2016/rs - Dok.-Nr.: 12751

Anhänge