Hinwieis alle Dokumente befinden sich jetzt im Download-center

BWS: Neuen Programmstand bzw. neue Version herunterladen und installieren

HS Betriebswirtschaftliche Lösungen

Neuen Programmstand bzw. neue Version herunterladen und installieren

HS stellt neue Programmstände bzw. Versionen auf der HS Support-Site im Internet für Sie bereit. Diese Stände sind signiert und mit einem Zertifikat versehen, so dass Sie sicher sein können, dass diese Dateien von HS stammen und nicht durch Dritte verändert wurden. Sie laden einfach den Programmstand bzw. die Version herunter (Download) und installieren ihn gleich anschließend. Um die Dauer des Downloads einschätzen zu können, ist die Dateigröße angegeben.

In diesem Dokument erfahren Sie
  • was Ihnen an Downloads im HS Kundenbereich angeboten wird,
  • welche Voraussetzungen für den Download erfüllt sein müssen,
  • wie Sie einen Programmstand herunterladen und installieren und
  • wie Sie eine Version herunterladen und installieren.


Angebot auf der HS Support-Site im HS Kundenbereich

Programm-Aktualisierung / Programmstand: Hier werden Ihnen neue Master- und Wartungsstände (bestehend aus aktualisierten Programmkomponenten) zum Download angeboten. Diese Stände enthalten in der Regel kleinere Funktionserweiterungen und Korrekturen. Der Download eines Programmstandes besteht aus zwei Schritten: Im ersten geben Sie Anwendung, Version und Master an, den Sie zur Zeit einsetzen. Im zweiten Schritt lesen Sie die Informationen zum angebotenen Programmstand und starten den Download.
Wie erfahren Sie, dass es einen neuen Programmstand gibt: HS informiert Sie! Nach Freigabe eines neuen Programmstandes werden Sie von HS kontaktiert. Allerdings können Sie dies auch selber prüfen! Sie haben hierzu zwei Möglichkeiten: Zum einen über die betriebswirtschaftliche Anwendung mithilfe der Funktion 'Programm-Aktualisierung' (Internetzugang vorausgesetzt), zum anderen können Sie über einen Internet-Rechner die HS Support-Site aufrufen und dort prüfen, ob es einen aktuelleren Programmstand gibt.

Programm-Aktualisierung / Version: Hier werden Ihnen neue vollständige Versionen / Masterstände zum Download angeboten. Der Download besteht aus zwei Schritten: Im ersten wählen Sie Anwendung und Version aus. Im zweiten Schritt drucken Sie die entsprechenden Dokumentationen (z.B. Leitfaden zur Aktualisierung) und starten den Download.
Wie erfahren Sie, dass es eine neue Version gibt: HS informiert Sie! Nach Freigabe einer neuen Version erhalten Sie von HS eine e-mail mit einem Link auf die Online-Versionswartung. Des Weiteren können Sie über einen Internet-Rechner die HS Support-Site aufrufen und dort schauen, welche Versionen angeboten werden.


Voraussetzungen beachten
  • Internetzugang an dem Rechner, an dem Sie den Download durchführen (empfohlen: DSL-Anschluss für eine schnelle Datenübertragung), sowie die Berechtigung zum Herunterladen von Dateien
     
  • Falls der Download über die Anwendung mithilfe der Funktion 'Programm-Aktualisierung' aufgerufen wird (siehe unten, Programmstand herunterladen, Möglichkeit A) und eine Firewall aktiviert ist, prüfen Sie die Einstellungen Ihrer Firewall. Hierzu siehe folgendes Dokument auf der HS Support-Site:
    IP-Adressen freischalten für Programm-Aktualisierungen etc., Dok.-Nr. 15411.

Programmstand herunterladen - Sie haben 2 Möglichkeiten

A. Am Arbeitsplatz über die Anwendung mithilfe der Funktion "Programm-Aktualisierung"
Bei Auslieferung der Anwendung wird automatisch monatlich nachgefragt, ob nach einem aktuellen Programmstand gesucht werden soll. So können Sie regelmäßig prüfen, ob ein neuer Programmstand für Sie bereitsteht und falls ja, gleich im Anschluss den Download starten.
Client-Server-Installation? Wenn Sie die Anwendung an mehreren Arbeitsplätzen einsetzen, empfehlen wir, die Prüfung und den ggf. erforderlichen Download nur an einem Arbeitsplatz vorzusehen (Menü ? / Programm-Aktualisierung, Schaltfläche Einstellungen).

Sie können die Prüfung auch jederzeit manuell starten:
  1. Klicken Sie im Menü ? auf Programm-Aktualisierung und anschließend auf Ja.
    Sofern es einen neuen Programmstand für Sie gibt, gelangen Sie direkt auf die Download-Seite. Andernfalls wird gemeldet, dass kein neuer Programmstand vorliegt.
  2. Informieren Sie sich über den Stand: Dateiname und Größe des Installationspakets, Downloadzeiten, Datenbank-Aktualisierung erforderlich - ja oder nein.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Download und speichern Sie die angegebene EXE-Datei (Installationspaket) in das für Downloads vorgesehene Verzeichnis auf dem Rechner. Folgen Sie dazu den Hinweisen Ihres Browsers.
  4. Client-Server-Installation? Dann benötigen Sie an allen Arbeitsplatzrechnern und am Server Zugriff auf das Installationspaket. Kopieren Sie es deshalb nach dem Download
    • entweder auf einem Wechseldatenträger (z.B. USB-Stick) oder
    • in ein Verzeichnis auf einem Netzlaufwerk, auf das Sie von allen Rechnern (Server und Arbeitsplätze) zugreifen können.

B. An einem separaten Rechner über die HS Support-Site
Falls Sie am Anwendungsrechner keinen Internetzugang haben und Downloads von Dateien nur an separaten Rechnern durchführen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Rufen Sie die Programm-Aktualisierung auf der HS Support-Site auf: www.hamburger-software.de/support/kundenbereich/programm-aktualisierung.
  2. Melden Sie sich im Kundenbereich mit Ihren Zugangsdaten (Benutzername = Kundennummer und Kennwort) an.
  3. Klicken Sie unter Programm-Aktualisierung auf Programmstand.
  4. Geben Sie an, welchen Programmstand Sie aktuell einsetzen: Anwendung, Version, Master.
    TIPP: Der Programmstand ist in der Titelleiste der gestarteten Anwendung angegeben.
  5. Falls es einen neuen Programmstand gibt, informieren Sie sich: Dateiname und Größe des Installationspakets, Downloadzeiten, Datenbank-Aktualisierung erforderlich - ja oder nein.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Download und speichern Sie die angegebene EXE-Datei (Installationspaket) in das für Downloads vorgesehene Verzeichnis auf dem Rechner. Folgen Sie dazu den Hinweisen Ihres Browsers.
  7. Kopieren Sie das Installationspaket nach dem Download
    • entweder auf einem Wechseldatenträger (z.B. USB-Stick) oder
    • in ein Verzeichnis auf einem Netzlaufwerk, auf das Sie von Ihrem Einzelplatzrechner bzw. Server- und Arbeitsplatzrechnern zugreifen können.

Heruntergeladenen Programmstand installieren
  • Voraussetzungen:
    • Sie sind an dem Rechner als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet.
    • Sie haben alle Anwendungen an dem Rechner beendet. Im Fall einer Client-Server-Installation muss die Anwendung an allen Arbeitsplätzen beendet sein.
       
  • Installation:
    • Für die Installation doppelklicken Sie auf die heruntergeladene EXE-Datei, die sich entweder auf dem Rechner, auf einem Netzlaufwerk oder Wechseldatenträger befindet, und folgen den Anweisungen des Installationsassistenten. Empfehlung: Wenn sich das Installationspaket auf einem Netzlaufwerk befindet, kopieren sie es zunächst auf den jeweiligen Rechner.
    • Client-Server-Installation? In diesem Fall starten Sie immer mit der Installation am Serverrechner und führen dort auch die ggf. erforderliche Datenbank-Aktualisierung durch. Erst danach wechseln Sie zu den Arbeitsplätzen.
       
  • Ggf. Datenbank-Aktualisierung: Ob eine Aktualisierung erforderlich ist, war auf der Download-Seite im Internet angegeben. Sie können es auch nachträglich am Dateinamen der EXE-Datei erkennen::
  • XXN.NN_NNNNM ...exe, z.B. Ab2.70_0200M ...exe:
    M = Masterstand; in der Regel ist eine Datenbank-Aktualisierung erforderlich
    XXN.NN_NNNNW ...exe, z.B. Ab2.70_0201W ...exe:
    W = Wartungsstand; keine Datenbank-Aktualisierung

    Sie führen die ggf. erforderliche Aktualisierung Ihrer Datenbanken mithilfe des Dienstprogramms Datenbankmanager durch: siehe auch Dokument "Datenbanken aktualisieren", Dok.-Nr. 15418.
     
  • Ggf. Nachbereitungen: In Ausnahmefällen sind Nachbereitungen erforderlich. Falls ja, finden Sie diese im entsprechenden Dokument, das Sie im Menü ? der Anwendung aufrufen: Wichtiges zur aktuellen Version / Nachbereitungen.


Version herunterladen
  1. Rufen Sie die Programm-Aktualisierung auf der HS Support-Site auf: www.hamburger-software.de/support/kundenbereich/programm-aktualisierung.
  2. Melden Sie sich im Kundenbereich mit Ihren Zugangsdaten (Benutzername = Kundennummer und Kennwort) an.
  3. Klicken Sie unter Programm-Aktualisierung auf Version.
  4. Wählen Sie Anwendung (z.B. HS Auftragsbearbeitung) und Version aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter.
  5. Drucken Sie die entsprechenden Dokumentationen (z.B. Leitfaden zur Aktualisierung) und starten Sie den Download über die Schaltfläche Download.
  6. Speichern Sie die angegebene EXE-Datei (Installationspaket) in das für Downloads vorgesehene Verzeichnis auf dem Rechner. Folgen Sie dazu den Hinweisen Ihres Browsers.
  7. Kopieren Sie das Installationspaket nach dem Download
    • entweder auf einem Wechseldatenträger (z.B. USB-Stick) oder
    • in ein Verzeichnis auf einem Netzlaufwerk, auf das Sie von Ihrem Einzelplatzrechner bzw. Server- und Arbeitsplatzrechnern zugreifen können.


Heruntergeladene Version installieren

Lesen Sie die ausgedruckten Dokumente (Leitfaden zur Aktualisierung und ggf. Hinweise zum Versionswechsel). Gehen Sie bei Installation und weiteren Arbeiten gemäß dem Leitfaden vor.
© HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten
12.07.2016/rf - Dok.-Nr.: 13795

Anhänge