Hinwieis alle Dokumente befinden sich jetzt im Download-center

FN, FB (AN): Besonderheiten im Anlagenspiegel gemäß PBV und EigVO

HS Finanzwesen, HS Finanzbuchhaltung (EM Anlagenbuchhaltung)

Besonderheiten im Anlagenspiegel gemäß PBV und EigVO

Die Anwendung bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Anlagenspiegel gemäß Pflege-Buchführungsverordnung (PBV) und Eigenbetriebsverordnungen (EigVO) zu erstellen. Dazu steht Ihnen ein spezielles Layout zur Verfügung, das Sie beim Druck des Anlagenspiegels auf der Registerkarte Druckeinstellung auswählen können: anlagenspiegel_pbv.rpt.

Dieser Anlagenspiegel sieht vor, dass bei Abgängen und Umbuchungen die vollen Anschaffungskosten und die aufgelaufenen (kumulierten) Abschreibungen ausgewiesen werden. Um sich ein Beispiel anzusehen, klicken Sie im Anhang auf die Datei 13991_anlagenspiegel_pbv.pdf.

Damit die Werte in die vorgesehenen Spalten eingesteuert werden, müssen Sie bei Abgängen und Umbuchungen spezielle Buchungsarten nutzen, die Ihnen die Anwendung bereitstellt. Nachfolgend wird erläutert, wie Sie vorgehen.

Beispiel 1: Buchung eines Abgangs
Sie buchen zuerst die Anlage mit dem vollen Anschaffungswert aus. Der (negative) Restbetrag sind die bislang aufgelaufenen Abschreibungen. Diese buchen Sie ebenfalls aus. Sie erfassen also jeweils 2 Buchungen:
 
Konto Soll
Konto Haben
Steuerschlüssel
Betrag
Buchungsart
z.B. 2310 Anlagenabgänge
Anlagekonto
steuerfrei, z.B. V00
voller Anschaffungswert
Abgang
Anlagekonto
z.B. 2310 Anlagenabgänge
steuerfrei, z.B. V00
Restbetrag (= aufgelau-
fene Abschreibungen)
Abgang Abschreibung
 
HINWEIS: Der auf dem Konto "Anlagenabgänge" verbleibende Restbuchwert wird als Bilanzgewinn bzw. -verlust umgebucht.

Beispiel 2: Umbuchung
Sie buchen zuerst die Anlage mit dem vollen Anschaffungswert um. Der (negative) Restbetrag sind die bislang aufgelaufenen Abschreibungen. Diese buchen Sie ebenfalls um. Sie erfassen also jeweils 2 Buchungen:
 
Konto Soll
Konto Haben
Steuerschlüssel
Betrag
Buchungsart
Neues Anlagekonto
Altes Anlagekonto
steuerfrei, z.B. V00
voller Anschaffungswert
Umbuchung
Altes Anlagekonto
Neues Anlagekonto
steuerfrei, z.B. V00
Restbetrag, ggf. plus Erinnerungsw.
Umbuchung Abschreibung

© HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten
02.11.2017/mu - Dok.-Nr.: 13991