Hinwieis alle Dokumente befinden sich jetzt im Download-center

FN, FB: Umsatzsteuer-Voranmeldung 2018 - Was ist zu tun?

HS Finanzwesen, HS Finanzbuchhaltung

Umsatzsteuer-Voranmeldung 2018 - Was ist zu tun?

Für die Umsatzsteuer-Voranmeldung (UVA) 2018 in Deutschland gibt es lediglich ein paar formale Anpassungen: Textänderungen, andere Anordnung von Position 65. Auch für die UVA in Österreich
gibt bisher (Stand: 04.12.2017) keine nennenswerten Änderungen.

Folgendes ist zu tun, damit Sie die 1. Meldung 2018 erstellen und versenden können:
  • Programm zur Finanzbuchhaltung aktualisieren
  • Dienstprogramm Elektronische Meldungen aktualisieren (nur Deutschland)
  • UVA-Struktur 2018 in die Steuerschlüssel und Konten übernehmen

1. Programm zur Finanzbuchhaltung aktualisieren

Für das Erstellen der UVA 2018 benötigen Sie den folgenden Programmstand Ihres Programms zur Finanzbuchhaltung: 2.70 02/00 oder höher. Sie werden in einem Mailing darüber informiert, sobald der Stand für Sie auf der HS Support-Site im Internet bereitsteht (ca. 47 bis 50 KW).
 
Wichtig (nur Deutschland): Installieren Sie diesen Programmstand bis spätestens 10.01.2018, damit der Versand Ihrer Steuermeldungen reibungslos funktioniert. Grund: Die Finanzverwaltung hat das Datenformat für alle Steuermeldedateien geändert, was entsprechende Anpassungen in der Anwendung erforderte.

Aktualisierung - Version 2.70 ist noch nicht installiert (Online-Versionswartung):
  1. Laden Sie die Version 2.70 (Stand 02/00 oder höher) über die HS Support-Site herunter:Kundenbereich / Programm-Aktualisierung / Version der Support-Site aufrufen
    (
    www.hamburger-software.de/support/kundenbereich/programm-aktualisierung/version).
  2. HINWEIS: Schritt 1 ist nicht erforderlich, wenn Sie die Version auf Datenträger erhalten haben.
  3. Führen Sie den Wechsel auf Version 2.70 (Versionswechsel) gemäß den mitgelieferten Unterlagen durch (siehe Leitfaden zur Aktualisierung, Hinweise zum Versionswechsel).
    Beachten Sie die Besonderheiten: Es gibt einen Datenbanksystemwechsel. Nutzen Sie für die Datenbank-Aktualisierung die Anleitung "Aktualisierung (Versionswechsel)", die Ihnen im Zuge der Installation angeboten wird.
     
  4. Details zum Vorgehen:Dokument "Neue Version bzw. neuen Programmstand herunterladen und installieren", Dok.-Nr. 13795, Abschnitt "Version herunterladen und installieren"
 
Aktualisierung - Version 2.70 ist bereits installiert:
  1. Laden Sie den Programmstand 02/00 oder höher der Version 2.70 von der HS Support-Site herunter:
    • entweder am Arbeitsplatz über die Anwendung (Menü ? / Programm-Aktualisierung) oder
    • an einem separaten Internet-Rechner über die HS Support-Site (Kundenbereich / Programm-Aktualisierung / Programmstand).
  2. Installieren Sie den heruntergeladenen Programmstand.
    Beachten Sie, dass nach der Installation eine Datenbank-Aktualisierung erforderlich ist.
     
  3. Details zum Vorgehen:Dokument "Neue Version bzw. neuen Programmstand herunterladen und installieren", Dok.-Nr. 13795, Abschnitt "Programmstand herunterladen und installieren"


2. Dienstprogramm Elektronische Meldungen aktualisieren (nur Deutschland)
Für den Versand der Steuermeldedateien 2018 benötigen Sie den aktuellen Stand des Dienstprogramms Elektronische Meldungen (Version 2.70 01/00 oder höher).
  • Sie werden automatisch beim Versand bzw. Erstellen einer Steuermeldedatei dazu aufgefordert, das Dienstprogramm zu aktualisieren, sobald der aktuelle Stand für Sie bereitsteht.
  • Folgen Sie dann den Anweisungen und führen Sie die Aktualisierung durch.
Spätestens ab der 3. Kalenderwoche 2018 steht der aktuelle Stand für alle Kunden bereit und kann auf den üblichen Wegen aktualisiert werden:  
3. UVA-Struktur 2018 in die Steuerschlüssel und Konten übernehmen
Die UVA-Struktur 2018 wird in der Regel automatisch übernommen, wenn Sie in 2018 die erste UVA erstellen. Wir empfehlen jedoch, die UVA-Struktur 2018 gleich nach der Installation des zuvor genannten Programmstands in die Steuerschlüssel und Konten zu übertragen:
  1. Legen Sie das Wirtschaftsjahr 2018 an (Stammdaten / Weitere Stammdaten / Wirtschaftsjahr).
    TIPP: Wenn Sie verhindern wollen, dass für 2018 bereits Buchungen erfasst werden, legen Sie im Zuge der Neuanlage für das Jahr eine
    Buchungssperre fest.
  2. Rufen Sie das Arbeitsgebiet Umsatzsteuer-Voranmeldung im Menü Auswertungen auf und wählen Sie im Feld Jahr '2018' aus. 
  3. Schließen Sie das Arbeitsgebiet per Fensterkreuz.
    Fertig: Die UVA-Struktur 2018 wurde in Ihre Steuerschlüssel und Konten übertragen.

© HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten
04.12.2017/rf - Dok.-Nr.: 14330

Anhänge