Hinwieis alle Dokumente befinden sich jetzt im Download-center

BWS: Neuen Freischaltcode eingeben

Betriebswirtschaftliche Lösungen

Neuen Freischaltcode eingeben

Diese Anleitung beschreibt, wie Sie den neuen Freischaltcode eingeben, den Sie per E-Mail erhalten haben.

HINWEIS: Diese Anleitung gilt nicht ab den Anwendungsversionen, die 2013/2014 mit den Neuerungen zur Installation und zum Lizenzmanagement freigegeben wurden. Ab diesen Versionen erhalten Sie keinen Freischaltcode mehr, sondern aktualisieren Ihre Lizenz direkt in der Anwendung: Lizenz aktualisieren, Dok.-Nr. 15390.

Wo geben Sie den Freischaltcode ein?
Den Freischaltcode geben Sie im Dienstprogramm Lizenzmanager ein, das sich auf Ihrem Lizenzrechner befindet. Welches Ihr Lizenzrechner ist, hängt davon ab, ob Sie die Anwendung im Einplatz- oder Mehrplatzbetrieb einsetzen:
Einplatzbetrieb:Der Lizenzrechner ist der Einplatzrechner, auf dem die Anwendung installiert ist.
Mehrplatzbetrieb:Der Lizenzrechner ist der Serverrechner, auf dem sich die Datenbanken befinden.


Lizenzmanager starten und alten durch den neuen Freischaltcode ersetzen
  1. Starten Sie das Dienstprogramm Lizenzmanager:
  2. Einplatzrechner:Start / Alle Programme (Apps) / <Anwendung>* / Dienstprogramme / Lizenzmanager
    Serverrechner:Start / Alle Programme (Apps) / HS Dienstprogramme / Lizenzmanager
     
  3. Im eingeblendeten Fenster ersetzen Sie dann den alten durch den neuen Freischaltcode. Sie gehen folgendermaßen vor:
    • Wenn nicht bereits korrekt angegeben, wählen Sie zunächst die Anwendung aus, für die Sie die Freischaltung vornehmen wollen.
    • Löschen Sie den alten Freischaltcode im gleichnamigen Feld und geben Sie den neuen ein.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen.
      Damit haben Sie die Freischaltung bestätigt und in der Liste unten im Fenster wird die jeweilige Änderung angezeigt.
    • Mit einem Klick auf die Schaltfläche OK beenden Sie das Dienstprogramm.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
*An dieser Stelle steht die Bezeichnung der betriebswirtschaftlichen Anwendung, die Sie einsetzen.

© HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten
04.08.2016/rf - Dok.-Nr.: 15106

Anhänge