Hinwieis alle Dokumente befinden sich jetzt im Download-center

DM: Lizenzen aktualisieren (Versionswechsel)

HS Dokumentenmanagement

Lizenzen aktualisieren (Versionswechsel)

Sie setzen das HS Dokumentenmanagement zu einer betriebswirtschaftlichen Anwendung von HS ein und haben per E-Mail eine Mitteilung erhalten, dass für die neue Version des HS Dokumentenmanagements eine neue Lizenzdatei im Internet bereitsteht. In diesem Dokument wird beschrieben, wie Sie nach Erhalt der E-Mail Ihre Lizenzen mit Hilfe der neuen Lizenzdatei aktualisieren:
  • Lizenzdatei herunterladen und für den Zugriff bereitstellen
  • Lizenzdatei importieren und Application Layer Dienst neu starten

HINWEIS: Aktualisieren Sie Ihre Lizenzen wie im Folgenden beschrieben, bevor Sie die neue Version des HS Dokumentenmanagements installieren (HS Dokumentenmanagement Server sowie weitere lizenzierungspflichtige Komponenten, falls Sie diese einsetzen, z.B. HS Dokumentenmanager Pro.

1. Lizenzdatei herunterladen und für den Zugriff bereitstellen
  • Klicken Sie in der E-Mail auf den Link, der Sie auf die Webseite zum Herunterladen Ihrer Lizenzdatei führt.
  • Klicken Sie auf den Link für die Download-Datei, um diese in das Downloads-Verzeichnis auf Ihrem Rechner zu stellen.
    Alternativ können Sie durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf die Datei das Kontextmenü öffnen und so z.B. mit dem Befehl "... speichern unter" den Speicherort der Datei auf Ihrem Rechner bestimmen. (Die genaue Bezeichnung des Befehls im Kontextmenü ist abhängig von Ihrem Browser.)
  • Stellen Sie sicher, dass der HS Dokumentenmanagement Server Zugriff auf das Verzeichnis mit der Lizenzdatei hat.
 
2. Lizenzdatei importieren und Application Layer Dienst neu starten
  • Starten Sie das Dienstprogramm HS Dokumentenmanagement - Administrator auf dem
    HS Dokumentenmanagement Server.
    Start / Alle Programme / HS Dokumentenmanagement / Administrator
  • Im Navigator ist der oberste Eintrag HS Dokumentenmanagement ausgewählt.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Eigenschaften zum HS Dokumentenmanagement Computer auf den Link Lizenz importieren.
  • Wählen Sie die Lizenzdatei über die Schaltfläche Durchsuchen aus und klicken Sie auf Weiter.
  • Klicken Sie auf Fertigstellen, und bestätigen Sie die Meldung zum erfolgreichen Import.
  • Starten Sie den Application Layer Dienst neu:
    • Dazu klicken Sie zunächst im Navigator unter HS Dokumentenmanagement (<Rechnername>) auf Application Layer Dienste. Der Dienst wird rechts auf der Registerkarte Eigenschaften in einer Übersicht angezeigt.
    • Doppelklicken Sie in der Übersicht auf den Application Layer Dienst, und klicken Sie danach unter Aktionen auf Neu starten.
      Der Neustart des Dienstes kann je nach Datenmenge einige Minuten dauern. Warten Sie ab, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Abschließend beenden Sie das Dienstprogramm.

3. Meldung im Fehlerprotokoll
Unter Umständen erhalten Sie nach dem Aktualisieren der Lizenzdatei im Fehlerprotokoll folgende Meldung:
Komponente [Pipeliner] wurde auf dem Rechner <Rechnername> nicht gefunden.

Diese Meldung können Sie ignorieren, da in Ihrer Konfiguration des HS Dokumentenmanagementsystems die Komponente Pipeliner bislang nicht installiert ist. Der Pipeliner ermöglicht den Import von Massendaten in das HS Dokumentenmanagement.
© HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten
31.05.2017/mu - Dok.-Nr.: 15328

Anhänge