Hinwieis alle Dokumente befinden sich jetzt im Download-center

AC, AN: DATEV Rechnungswesen-Programm: Kein Datenaustausch über DIFA möglich

HS Auftragsbearbeitung für DATEV, HS Auftragsmanager für DATEV

DATEV Rechnungswesen-Programm: Mit neuer DATEV Rechteverwaltung kein Datenaustausch über DIFA Schnittstelle möglich

Folgende Informationen sind für Sie als Nutzer der HS Auftragsbearbeitung für DATEV wichtig, wenn Sie
  • mit einem DATEV Rechnungswesen-Programm selbst buchen (nicht über den Steuerberater)
  • und für den direkten Datenaustausch zwischen Auftragsbearbeitung und Rechnungswesen-Programm die DATEV DIFA Schnittstelle verwenden.
    Wie Sie feststellen, ob Sie die DIFA (DATEV Partner-Schnittstelle) verwenden, lesen Sie unten.

Wenn beide Punkte auf Sie zutreffen, lesen Sie in jedem Fall weiter. Andernfalls können Sie diese Information ignorieren.

DIFA und neue DATEV Benutzer- und Rechteverwaltung sind nicht kompatibel
Auf Bitte der DATEV informieren wir Sie über eine Fehlersituation im DATEV Rechnungswesen-Programm: Werden die DATEV Programme DVD 11.0 installiert und wird auf die neue Benutzer- und Rechteverwaltung umgestellt, funktioniert der Datenaustausch über die DIFA Schnittstelle zwischen dem Rechnungswesen-Programm und der HS Auftragsbearbeitung für DATEV nicht mehr.

Alle Informationen der DATEV finden Sie im angehängten Dokument „DATEV_Fehler_Rechnungswesen_DIFA.pdf“ (Fehler in der Schnittstelle DIFA in Verbindung mit der Benutzer- und Rechteverwaltung).

Stellen Sie bis auf Weiteres nicht auf die DATEV Benutzer- und Rechteverwaltung um
DATEV bittet Sie auf diesem Weg darum, entsprechende Umstellungsaufforderungen, die Sie im Rahmen der allgemeinen DATEV Kommunikation (programmseitig, Mailings etc.) erhalten, vorerst zu ignorieren.

Hinweis
DATEV hat die DIFA Schnittstelle zum 31.07.2018 abgekündigt. Das Nachfolgeprodukt ist DATEVconnect, das sich allerdings noch im Ausbau befindet. HS wird die Schnittstelle DATEVconnect mit der HS Auftragsbearbeitung für DATEV ab der Version 3.10 unterstützen. Hierzu werden wir Sie rechtzeitig informieren.

So stellen Sie fest, ob Sie die DIFA (DATEV Partner-Schnittstelle) für den direkten Datenaustausch zwischen HS Auftragsbearbeitung für DATEV und Ihrem Rechnungswesen-Programm verwenden:
  1. Rufen Sie an dem Arbeitsplatz, an dem Sie die Buchungen an das Rechnungswesen-Programm übergeben, in der HS Auftragsbearbeitung für DATEV im Menü Stammdaten / Weitere Stammdaten / Firma auf.
  2. Prüfen Sie unter Datenaustausch / Art, ob im Feld Datenaustausch der Eintrag
    Mit <Rechnungswesen-Anwendung>
    eingestellt ist.
    Wenn das der Fall ist, nutzen Sie den direkten Datenaustausch über die DIFA (DATEV Partner-Schnittstelle).
Genannte Marken und eingetragene Warenzeichen anderer Hersteller/Unternehmen werden anerkannt.

© HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten
27.10.2017/ga - Dok.-Nr.: 15665