HS Profiline
Support

Informationen zum ELSTER-Zertifikat

Durch die verpflichtende Authentifizierung (Identitätsprüfung des Absenders) soll der Versand von Steuermeldedateien sicherer werden. Bevor Sie mit ihrem Programm zur Lohnabrechnung Steuermeldedateien mit Hilfe des Dienstprogrammes Elektronische Meldungen authentifiziert übertragen können, muss im Rahmen eines Registrierungsverfahrens im Online-Portal der Finanzbehörde "Mein ELSTER" ein Zertifikat erstellt werden. Das Zertifikat dient der Identitätsfeststellung des Absenders und schützt somit die zu meldenden Steuerdaten vor Missbrauch.

ELSTER-Zertifikat auch für weitere Verfahren verpflichtend vorgeschrieben

Seit 01. Januar 2013 müssen alle Unternehmen ihre Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Zusammenfassende Meldungen unter Nutzung der ELSTER- Authentifizierung an die Finanzämter übermitteln. Gleiches gilt für Elektronische Bilanzen und für Lohnsteuer-Anmeldungen.

Bereits seit Januar 2009 sind Unternehmen außerdem dazu verpflichtet, Lohnsteuerbescheinigungen authentifiziert an die Finanzbehörden zu übermitteln.

Vermeiden Sie daher Terminkonflikte zum Jahreswechsel und zum Start in das ELStAM-Verfahren, indem Sie sich rechtzeitig vorbereiten.

Ihr Weg zur Authentifizierung:

  • Über Authentifizierungsverfahren informieren und für ein Verfahren entscheiden
  • Zum Authentifizierungsverfahren über das Online-Portal der Finanzbehörde registrieren
  • Erforderliche Einstellungen im Dienstprogramm Elektronische Meldungen vornehmen

HS wird Sie hierbei begleiten und bei Bedarf unterstützen. Alle für die Anforderung einer Zertifikatsdatei notwendigen Informationen können Sie über folgenden Link abrufen: Leitfaden zur ELSTER-Authentifizierung
Zusätzlich bieten wir Ihnen einen kostenpflichtigen Zertifizierungsservice an, den Sie jederzeit in Anspruch nehmen können

Weiter zum Angebot

Support-Kontakt

Telefonnummern

Auftragsbearbeitung
Tel. (040) 632 97-139
Finanzbuchhaltung
Tel. (040) 632 97-120
Lohnabrechnung
Tel. (040) 632 97-133
Personalmanagement
Tel. (040) 632 97-133
Dokumentenmanagement
Tel. (040) 632 97-129