HS Profiline

04.06.2012 - Bewegungsdaten bereinigen

Programme zur Auftragsbearbeitung

In der HS Auftragsbearbeitung / dem HS Auftragsmanager haben Sie die Option, die Bewegungsdaten einer Datenbank zu bereinigen. Zu den Bewegungsdaten gehören die Daten, die durch die Verarbeitung der Stammdaten erzeugt wurden. Eine solche Bereinigung ist z.B. sinnvoll, wenn Sie die in einer zu Testzwecken angelegten Datenbank enthaltenen Artikel- und Kundenstammdaten für das Arbeiten im Echt-Betrieb behalten wollen, Testbelege und dadurch entstandene Statistiken jedoch nicht mehr benötigen. Über das Arbeitsgebiet Datei / Datenbereinigung / Bewegungsdaten werden über einen Klick auf die Schaltfläche Fertig stellen die folgenden Daten gelöscht:
  • Verkaufsbelege (wenn Erweiterungsmodul Bestellwesen vorhanden auch Einkaufsbelege)
  • Lagerbuchungen
  • Statistikwerte
  • Rechnungsbücher
  • Bestände
  • Serien- und Chargennummern (wenn Erweiterungsmodul Serien- und Chargennummern vorhanden)
  • Belegabrufhistorie
  • Preishistorie
  • Liefervorschläge (wenn Erweiterungsmodul Bestellwesen auch Bestellvorschläge vorhanden)
  • Offene Posten (wenn Erweiterungsmodul Offene Posten vorhanden)
  • Provisionen (wenn Erweiterungsmodul Provision vorhanden)



ACHTUNG: Nach dieser Bereinigung bleiben nur noch die Stammdaten übrig, die o.g. Daten werden unwiderruflich gelöscht. Es empfiehlt sich daher, vor Durchführung der Datenbereinigung unbedingt eine Datensicherung zu erstellen, um im Zweifel auf diese zurückgreifen zu können.