HS Profiline

06.03.2017 - Preise aus Beziehungen in der Stückliste berücksichtigen

Programme zur Auftragsbearbeitung

In der neuen Version 2.90 der HS Auftragsbearbeitung können mit dem Erweiterungsmodul Stückliste im Beleg auch die Preise aus Kunde-Artikel-Beziehungen der Bestandteile der Stückliste berücksichtigt werden. Voraussetzung ist, dass Sie die automatische Ermittlung des Verkaufspreises eingestellt haben.

Gehen Sie dazu in Ihrem Beleg mit einem Rechtsklick auf die Artikelposition und wählen Sie im Kontextmenü "Preis/Rabatt aus Beziehungen für Stücklistenbestandteile ermitteln" aus:



Diese Möglichkeit steht auf der Registerkarte "Positionen" auch im Fenster Artikelposition auf der Registerkarte "Menge, Preis" als Kontextbefehl zur Verfügung.