HS Profiline

12.06.2017 - Verbesserungen in der Version 2.90 für das Erweiterungsmodul Intrastat

Programme zur Auftragsbearbeitung

1. Statistischer Wert von 0,00 Euro bzw. 0,00 % möglich

Sie kennen den Verkaufswert Ihres Artikels zum Zeitpunkt der Belegerstellung noch nicht? Dann können Sie ab jetzt sowohl in den Artikelstammdaten als auch in der Artikelposition 0-Werte angeben. In den Artikelstammdaten ist dies auf der Registerkarte "Intrastat" möglich, in der Artikelposition des Belegs auf der Registerkarte "Lieferung, Rechenfelder".

2. Angabe des Ursprungslands zunächst offen lassen

Eine weitere Verbesserung ergibt sich in den Stammdaten des Artikels bei Angabe des Ursprungslandes: Mit der Option "Kein Ursprungsland vorbesetzen" können Sie ab jetzt die Angabe des Ursprungslands in die einzelnen Artikelpositionen des Belegs hinein verlagern. So sind Sie dabei ebenso flexibel wie Ihre Lieferungen.