HS Profiline

12.09.2016 - Querabruf von Artikeln

Programme zur Auftragsbearbeitung

In der HS Auftragsbearbeitung haben Sie mit dem Erweiterungsmodul Bestellwesen die Möglichkeit, einen Querabruf von Verkaufsbelegen in Einkaufsbelege bzw. von Einkaufsbelegen in Verkaufsbelege vorzunehmen. Dies kann z. B. sinnvoll sein, wenn aufgrund einer Auftragsbestätigung eine Bestellung erzeugt werden soll.

Um diesen Abruf für Artikel zu ermöglichen oder zu verhindern, bedarf es einer Einstellung in der Artikelart bzw. im Artikelkennzeichen.

Öffnen Sie unter Stammdaten / Weitere Stammdaten / Artikelart die Artikelart, welcher der Artikel zugeordnet ist. Danach klicken Sie auf die Registerkarte Belegerfassung.

Dort können Sie nun Ihre Einstellung treffen, welcher Querabruf möglich ist und welcher nicht.