HS Profiline

13.02.2012 - Text für Zahlungsbedingungen auch in Fremdsprachen

Programme zur Auftragsbearbeitung

Wenn Sie in der HS Auftragsbearbeitung mit den Druckvorlagen aus der Beleggestaltung arbeiten, haben Sie die Möglichkeit, in den Stammdaten Ihrer Zahlungsbedingungen einen Text für den Druck und einen Text für den Druck mit konkreten Fälligkeiten zu hinterlegen. Mit dem Erweiterungsmodul Fremdsprachen-/Währung können Sie diese Texte auch in den in Ihrer Anwendung hinterlegten Fremdsprachen erfassen. Über Stammdaten / Weitere Stammdaten / Zahlungsbedingung gelangen Sie in die Stammdaten Ihrer Zahlungsbedingungen.
Hier können Sie über die Schaltfläche das Fenster 'Fremdsprachige Texte' öffnen und zu der jeweiligen Zahlungsbedingung Texte in den zuvor angelegten Fremdsprachen verfassen und hinterlegen.



Erfassen Sie nun z.B. einen Beleg für einen französischen Kunden, so wird für die Zahlungsbedingung der für die Sprache 'Französisch' hinterlegte Text gedruckt.