HS Profiline

17.07.2017 - Inventur-Zählliste filtern und Zählbestände gezielt eingeben

Programme zur Auftragsbearbeitung

Sie möchten für eine schnelle Abwicklung Ihrer Inventur gern das Zählen der Artikel unter den Mitarbeitern aufteilen, z.B. nach Artikeln, Artikelart etc. Sie möchten daher die Zähllisten entsprechend dieser Kriterien ausdrucken und anschließend zur Eingabe der Zählbestände die Inventur-Zählliste filtern können.

Gehen Sie bitte wie folgt vor:
  • Wählen Sie Vorgänge / Inventur / Inventur eröffnen. Nehmen Sie die gewünschten Inventur-Einstellungen vor. Klicken Sie auf "Eröffnen". Klicken Sie "Nein" bei: "Wollen Sie ein Zählliste drucken?"
  • Inventur-Zählliste splitten und drucken: Wählen Sie nach einem Rechtsklick innerhalb der Zählliste die Punkte Drucken / Zählliste. Nehmen Sie auf dem Reiter Einschränkungen Ihre gewünschten Einstellungen vor, z.B. je Lager / nach Artikelart UND wählen ggf. auf dem Reiter Optionen die Einstellung Menge in: Liefereinheiten.




  • Inventur-Zählliste Ansicht anpassen - Schritt 1: Öffnen Sie ggf. erneut die Inventur-Zählliste unter Vorgänge / Inventur / Zählbestände eingeben und führen Sie einen Rechtsklick innerhalb Ihrer Inventur-Zählliste aus. Wählen Sie Datenauswahl ändern. Geben Sie die Einschränkung für den Punkt Artikel nach entsprechend Ihrer Zählliste ein, sortieren Sie ggf. und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit "OK".

  • Nach der Bestätigung mit "OK" wird Ihnen die Inventur-Zählliste gefiltert angezeigt.

  • Inventur-Zählliste Ansicht anpassen - Schritt 2: Schränken Sie die Anzeige der Inventur-Zählliste ggf. weiter ein unter Artikel nach UND / ODER Lager. Klicken Sie danach auf "Aktualisieren".

  • Nun können Sie mit der Eingabe der Zählbestände beginnen.