HS Profiline

17.09.2012 - Einfügen von Seriennummern aus der Zwischenablage

Programme zur Auftragsbearbeitung

In der HS Auftragsbearbeitung gibt es nun mit der neuen Version 2.50 und dem Erweiterungsmodul Serien- / Chargennummer die Möglichkeit, mehrere Seriennummern in einer Aktion über die Zwischenablage in den Beleg zu übertragen. Diese Funktion steht Ihnen in der Belegerfassung und im Abruf zur Verfügung.

Beispiel: Bei einem Wareneingang von einer größeren Anzahl elektronischer Geräte werden deren Seriennummern mittels eines Scanners erfasst. Die Liste der Seriennummern liegt dann z.B als Textdokument oder Excel-Tabelle vor. Für die Erfassung in der Auftragsbearbeitung soll diese Liste bei Abruf der Bestellung in einen Wareneingangsschein übernommen werden. Um nun eine manuelle Erfassung aller einzelnen Seriennummern zu vermeiden, kann die gesamte Liste aus der vorliegenden Text- oder Excel-Datei kopiert und über das Kontextmenü oder die Tastenkombination Strg+V in den Beleg eingefügt werden.



HINWEIS: Voraussetzung für das erfolgreiche Kopieren und Einfügen mehrerer Seriennummern über die Zwischenablage ist, dass diese in der Ursprungsdatei untereinander angeordnet sind.