HS Profiline

17.10.2016 - Individuelle Druckaufbereitung für e-mails

Programme zur Auftragsbearbeitung

In der HS Auftragsbearbeitung haben Sie die Möglichkeit, für die Versendung von e-mails eine eigene Druckaufbereitung einzustellen. Häufig sind die genutzten Druckvorlagen oder Layouts ohne Logos im Seitenkopf oder Seitenfuß eingerichtet worden, da ohnehin auf Briefpapier gedruckt wird.

Diese Druckvorlagen / Layouts sind natürlich ungünstig, wenn Sie Ihre Belege per e-mail versenden möchten.

Daher haben Sie die Möglichkeit, unter Stammdaten / Weitere Stammdaten / Belegart Verkauf/Einkauf (Erweiterungsmodul Bestellwesen) unter der Registerkarte "E-Mail" den Haken bei "Individuelle Druckaufbereitung für den E-Mail Versand verwenden" zu setzen. Daraufhin können Sie die von Ihnen neu angelegte Druckvorlage oder das neu erstellte Layout auswählen. Sobald Sie diese Einstellung gespeichert haben, wird zukünftig beim Versand von e-mails diese Druckaufbereitung automatisch genutzt.