HS Profiline

18.04.2016 - Ermittlung der Gewichte für die Erweiterungsmodule Stückliste und Intrastat

Programme zur Auftragsbearbeitung

Mit der Programmaktualisierung auf den Masterstand 02/03 zur Version 2.80 der Anwendung HS Auftragsbearbeitung / HS Auftragsmanager ist es nun möglich, das Nettogewicht sowie das Intrastat-Gewicht eines Artikels mit Stückliste automatisch aus den Bestandteilen zu berechnen. Vorteil hierbei ist, dass bei variierenden Stücklisten oder manuellen Änderungen der Stückliste im Beleg das Nettogewicht bzw. Intrastat-Gewicht des Artikels mit Stückliste automatisch aktualisiert wird.
  • Nettogewicht: Über Stammdaten / Artikel aktivieren Sie auf der Registerkarte Beschreibung das Kontrollkästchen Aus Stückliste berechnen. Wenn Sie nun zum Beispiel bei der Belegeingabe einen Bestandteil der Stückliste austauschen, wird das Nettogewicht des Artikels mit Stückliste automatisch angepasst. Hierbei wird das Nettogewicht der Bestandteile des Artikels mit Stückliste berücksichtigt
  • Intrastat-Gewicht: Über Stammdaten / Artikel aktivieren Sie auf der Registerkarte Intrastat das Kontrollkästchen Aus Stückliste berechnen. Das Gewicht des Artikels wird nun automatisch aus den Bestandteilen des Artikels mit Stückliste berechnet. Bei der automatischen Berechnung fließen nur meldepflichtige Bestandteile mit ein.