HS Profiline

19.11.2018 - Anzeige reservierte Menge in Artikelstammdaten

Programme zur Auftragsbearbeitung

Ab Version 3.10 der HS Auftragsbearbeitung bzw. des HS Auftragsmanagers müssen Sie reservierte Mengen eines Artikels nicht mehr per Abfragen, z.B. Bestandsabfragen, ermitteln.

Unter Stammdaten / Artikel steht auf der Registerkarte Bestand des jeweiligen Artikelstammdatensatzes
nun zusätzlich die Bestandsangabe Reserviert zur Verfügung.
  • Registerkarte Bestand (Ansicht ohne Erweiterungsmodul Mehrlager)
  • Registerkarte Bestand (Spaltenansicht mit Erweiterungsmodul Mehrlager)
Tipp (Erweiterungsmodul Mehrlager):
Blenden Sie die Spalte Reserviert ggf. ein. Führen Sie dafür einen Rechtsklick auf eine der Spaltenüberschriften aus, z.B. Bestand oder Bestellbestand. Wählen Sie anschließend Spalten einstellen. Aktivieren Sie im Fenster Spalten einstellen den Haken bei Reserviert (Spaltenbezeichnung / Spalte Anzeigen). Setzen Sie den Haken bei Permanent speichern, wenn die Spalte dauerhaft eingeblendet bleiben soll.