HS Profiline

20.08.2012 - Export von Artikel-Kunde- / Artikel-Lieferant-Beziehungen nach Excel

Programme zur Auftragsbearbeitung

In der HS Auftragsbearbeitung / dem HS Auftragsmanager haben Sie ab der neuen Version 2.50 die Möglichkeit, Ihre Artikel-Kunde- / Artikel-Lieferant-Beziehungen noch einfacher nach Excel zu exportieren. Beziehungen konnten bisher immer nur über das Kontextmenü und hier über den Befehl Drucken nach Microsoft Excel exportiert werden. Hierbei besteht immer das Problem, dass die Daten nicht Zeile für Zeile bzw. Spalte für Spalte, sondern als Block in Excel dargestellt werden.

Für die Weiterverarbeitung der Daten, z.B. für einen Import in andere Datenbanken, ist aber die Darstellung in Zeilen / Spalten zwingend notwendig. Hierfür steht Ihnen nun in der Übersicht der Artikel-Kunde- bzw. Artikel-Lieferant-Beziehungen ein neuer Kontextmenübefehl „Nach Microsoft Excel exportieren“ zur Verfügung. Sollen nur bestimmte Beziehungen exportiert werden, markieren Sie diese und wählen dann im Untermenü dieses Befehls den Punkt „Markierte Daten“ aus.

Sie erhalten so die gewünschten Daten sauber in einzelnen Zeilen und Spalten angeordnet und können diese entsprechend weiterverarbeiten.