HS Profiline

20.10.2014 - Belegabruf: Übernahme von Texten

Programme zur Auftragsbearbeitung

In der neuen Version 2.70 der HS Auftragsbearbeitung / HS Auftragsmanager haben Sie die Möglichkeit, in den Abrufbeziehungen der Belegart das Kontrollkästchen 'Texte verbleiben im Ursprungsbeleg' zu aktivieren, wenn Sie bei einem Belegabruf die Texte der Ursprungsbelege in den Zielbelegen nicht ausweisen möchten. Um die Einstellung zu treffen, wechseln Sie bitte in das Arbeitsgebiet Stammdaten / Weitere Stammdaten / Belegart Verkauf ( 'Belegart Einkauf' mit dem Erweiterungsmodul Bestellwesen). Hier wählen Sie die Zielbelegart aus und wechseln auf die Registerkarte 'Abruf'. Mit einem Doppelklick auf die Ursprungsbelegart öffnet sich das Fenster 'Belegart-Beziehung', wo Sie den Haken entsprechend setzen können.