HS Profiline

22.10.2018 - SEPA Lastschriftverfahren - Anonymisieren der IBAN in Belegen

Programme zur Auftragsbearbeitung

Ab Version 3.10 ist es nun auch möglich, die IBAN-Angaben anonymisiert anzudrucken.
Nutzen Sie diese Funktionalität in HS Auftragsbearbeitung / HS Auftragsmanager für den Andruck der Vorabinformationen, wenn Sie mit dem SEPA Lastschriftschriftverfahren arbeiten.

Gehen Sie dafür wie folgt vor:
  • Öffnen Sie unter Stammdaten / Weitere Stammdaten / Firma / Beleg das Arbeitsgebiet Datenschutz.
  • Aktivieren Sie den Haken bei IBAN anonymisieren.
  • Geben Sie an, wie viele Stellen der IBAN auf dem Beleg sichtbar sein sollen. Vorbesetzt ist jeweils Vorne 3 Stellen sichtbar / Hinten 3 Stellen sichtbar.
  • Geben Sie an, welches Symbol für die anonymisierten Stellen verwendet werden soll. Vorbesetzt ist das Symbol X. Klicken Sie auf das X, wenn Sie stattdessen das Symbol x oder * oder # andrucken möchten.
  • Speichern Sie abschließend die Angaben mit OK.


HINWEIS: Im Arbeitsgebiet SEPA (Stammdaten / Weitere Stammdaten / Firma / Einstellungen) werden keine Änderungen notwendig.
Im Bild unterhalb sehen Sie ein Beispiel für den anonymisierten Andruck der IBAN im Text für Vorabinformation - Platzhalter < BELEG_BANK_IBAN >; der Platzhalter < BELEG_BANK_IBAN_FORMATIERT > kann jedoch ebenso genutzt werden.