HS Profiline

23.09.2013 - E-Mail-Adresse bei Belegversand änderbar

Programme zur Auftragsbearbeitung

In der HS Auftragsbearbeitung / dem HS Auftragsmanager ist es mit der Version 2.60 möglich, direkt aus der Druckansicht der Belege eine E-Mail-Adresse einzugeben oder zu ändern. In dem Arbeitsgebiet Vorgänge / Verkaufsbeleg / Eingeben / Ändern (bzw. Vorgänge/Einkaufsbeleg/Eingeben/Ändern) gelangt man über Datei / Drucken in das Fenster Drucken/Senden - Belege. Auf der Registerkarte Belege kann man in der Spalte E-Mail-Adresse die E-Mail-Adressen der Belege sehen, welche zum Versand verwendet werden. Um diese bei Bedarf zu ändern, musste man bisher immer den jeweiligen Beleg öffnen und die E-Mail-Adresse dort ändern. Ab Version 2.60 der Anwendung ist die Spalte E-Mail-Adresse editierbar, das heißt, man kann Änderungen direkt in der Spalte vornehmen.



Bei Änderungen der E-Mail-Adresse über die gleichnamige Spalte findet auch eine Prüfung auf Gültigkeit statt. Gibt man eine „ungültige“ E-Mail-Adresse ein, so erhält man einen entsprechenden Hinweis.


Außerdem wird die hier geänderte E-Mail-Adresse in der Druck-/ E-Mail-Historie der Beleginformationen dokumentiert.