HS Profiline

24.09.2012 - Bestellvorschlag

Programme zur Auftragsbearbeitung

Der Bestellvorschlag ist eine Komfortfunktion der Anwendung HS Auftragsbearbeitung, die mit dem Erweiterungsmodul Bestellwesen verfügbar ist. Mit Hilfe des Bestellvorschlags können Einkaufsbelege, wie z.B. Bestellungen, einfach erfasst werden. Dabei erfolgt die Lieferantenauswahl eines Artikels nach vorgegebenen Kriterien. Die Entscheidung, welche Artikel bestellt werden sollen, kann aufgrund der Lagerbestände der Artikel (bestandsbezogener Bestellvorschlag) oder aufgrund der offenen Aufträge erfolgen (auftragsbezogener Bestellvorschlag).

In der neuen Version 2.50 der HS Auftragsbearbeitung wurde insbesondere der auftragsbezogene Bestellvorschlag erweitert. Bis zur Version 2.40 war es nicht möglich, eine geringere Menge als den Bedarf (Summe der Mengen der zugeordneten Aufträge) zu bestellen.



Mit der Version 2.50 sind nun manuelle Korrekturen direkt im Bestellvorschlag möglich. Im Fall der Unterschreitung des Bedarfs wird nur noch eine Hinweismeldung sowie ein Icon (mit Tooltipp) angezeigt.