HS Profiline

25.02.2012 - Ordnungsbegriff von Zahlungsbedingung ändern

Programme zur Auftragsbearbeitung

In der HS Auftragsbearbeitung / dem HS Auftragsmanager haben Sie die Möglichkeit, den Ordnungsbegriff bestehender Zahlungsbedingungen zu ändern. Rufen Sie sich hierfür das Arbeitsgebiet Stammdaten / Weitere Stammdaten / Zahlungsbedingung auf. Ohne eine bestimmte Zahlungsbedingung auszuwählen, gehen Sie über das Kontextmenü (rechte Maustaste in das Fenster Zahlungsbedingung, nicht im Feld Zahlungsbedingung!) in den Punkt Zahlungsbedingung ändern. Hier geben Sie den bisherigen Ordnungsbegriff der zu ändernden Zahlungsbedingung ein und anschließend den gewünschten neuen Ordnungsbegriff für die Zahlungsbedingung.





Im Bereich der Zahlungsbedingungen kann man diese Änderung – anders als bei den Artikelnummern – auch direkt aus der zu ändernden Zahlungsbedingung heraus vornehmen. In diesem Fall muss in dem Fenster "Zahlungsbedingungen ändern" nur noch die neue Zahlungsbedingung eingetragen werden, da die alte schon automatisch vorbesetzt ist.