HS Profiline

03.07.2017 - OP-Suche im Arbeitsgebiet 'Belege / Buchen'

Programme zur Finanzbuchhaltung

Fehlen Ihnen beim Buchen von Zahlungseingängen von Kunden oder Zahlungen an Lieferanten häufig die Angaben zur Kunden- bzw. Lieferantennummer? Dann können Sie bequem nach den Rechnungen bzw. den Offenen Posten suchen lassen.
  1. Öffnen Sie das Menü Stammdaten / Weitere Stammdaten / Belegordner.
  2. Doppelklicken Sie auf den entsprechenden Belegordner, z.B. der Bank.
  3. Bei Erfassungshilfe voreinstellen aktivieren Sie dann die 'OP-Suche'.
  4. Bestätigen Sie Ihre Angabe mit Speichern/Schließen.
  5. Sollte das Arbeitsgebiet Buchen noch geöffnet sein, schließen Sie es und rufen es anschließend neu auf. Ab sofort steht Ihnen dann beim Bankbuchen die OP-Suche als Eingabefeld unterhalb der Beleg-/Auszugsnummer zur Verfügung.

Tipp: Sollten Sie auch die Rechnungsnummer nicht zur Hand haben, können Sie bei der OP-Suche auf die Lupe (Datenauswahl) klicken und auch nach anderen Kriterien, wie z.B. Belegdatum, Saldo o.ä. suchen lassen.