HS Profiline

03.09.2012 - Korrekturmeldung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

Programme zur Finanzbuchhaltung

Sie haben Ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung bereits verschickt, mussten anschließend aber noch Buchungen für den entsprechenden Meldezeitraum nacherfassen? Dann können Sie wie folgt eine Korrekturmeldung der Umsatzsteuer-Voranmeldung erstellen.
  1. Gehen Sie bitte in Auswertung / Umsatzsteuer-Voranmeldung.
  2. Öffnen Sie den bereits gemeldeten Meldezeitraum mit einem Doppelklick.
  3. Hier können Sie den Haken bei 'Korrekturmeldung' setzen und anschließend die korrigierte Meldung wie gewohnt sofort versenden oder eine neue Steuermeldedatei erstellen, welche Sie anschließend aus den Elektronischen Meldungen verschicken können.
Hinweis: Ob die Umsatzsteuer-Voranmeldung sofort verschickt werden kann oder eine Steuermeldedatei erstellt wird, ist abhängig von der bei Ihnen hinterlegten Einstellung im Arbeitsgebiet Extras / Einstellungen / Arbeitseinstellungen / Steuer.