HS Profiline

04.09.2017 - Offene Posten bearbeiten

Programme zur Finanzbuchhaltung

Wenn Sie mit Offenen Posten buchen, können Sie diese auch nachträglich bearbeiten. Voraussetzung für die Bearbeitung der Offenen Posten ist, dass Ihnen der gewünschte Offene Posten in einer Liste am Bildschirm angezeigt wird. Eine entsprechende Liste steht Ihnen z.B. im Menü Abfragen / Offene Posten.
  1. Öffnen Sie das Arbeitsgebiet Abfragen / Offene Posten.  
  2. Schränken Sie die Datenauswahl auf ein bestimmtes Konto und ggf. bestimmte Offene Posten bzw. Belegnummern ein und klicken auf die Schaltfläche Anzeigen.  
  3. Anschließend werden Ihnen die entsprechenden Offenen Posten in einer Liste angezeigt.
  4. Um einen Offenen Posten zu bearbeiten, klicken Sie die Zeile des Offenen Posten einfach doppelt an. Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster für den gewählten Offenen Posten.
  5. Auf der ersten Registerkarte OP-Angaben können Sie nun die OP-Nummer (nur solange der Offene Posten nicht bereits journalgeschrieben wurde), den OP-Text oder auch Angaben zur Fälligkeit, Mahnungs- und Zahlungssperre usw. ändern.
  6. Ebenfalls sehr nützlich ist die Registerkarte Buchungen. Hier werden Ihnen alle Belege angezeigt, aus denen der Offene Posten besteht. Diese Buchungen können ebenfalls mit einem Doppelklick geöffnet werden, um den jeweiligen Beleg zu prüfen. Änderungen sind hier allerdings nicht möglich. Sollten Sie Änderungen an den OP-Angaben vorgenommen haben, klicken Sie bitte noch abschließend auf die Schaltfläche Bestätigen/Schließen.