HS Profiline

05.12.2016 - DATEV Dateischnittstelle

Programme zur Finanzbuchhaltung

In der neuen Version 2.60 zum HS Finanzwesen und der HS Finanzbuchhaltung gibt es Neuerungen, die auf Sie warten. Unter anderem können Sie für den Ex- und Import Ihrer Buchungsdaten neben dem bisher gebräuchlichen DATEV-Format Postversand (SELF) jetzt auch das neue DATEV-Transferformat (DTVF) verwenden. Die mit dem neuen Format erstellten Dateien (Erweiterung *.csv) können auch in Microsoft Excel angezeigt werden.

Um die Einstellungen festzulegen, gehen Sie wie folgt vor:
  • Im Arbeitsgebiet Extras / Einstellungen legen Sie in Absprache mit Ihrem Steuerberater unter Erweiterungsmodule / DATEV-Dateischnittstelle / Allgemein das Format für die Übergabe Ihrer Buchungen an die DATEV fest.
  • Beim Datenimport wählen Sie für die Übernahme der Buchungen im neuen Format das Dateiformat ’DATEV-Format (ASCII)’.

HIINWEIS: Der Datenexport ist nur mit dem Erweiterungsmodul DATEV Dateischnittstelle möglich. Der Datenimport ist auch ohne Erweiterungsmodul möglich.