HS Profiline

06.08.2012 - Sachkonto löschen

Programme zur Finanzbuchhaltung

Sie möchten ein Sachkonto löschen, welches über alle Wirtschaftsjahre hinweg nicht bebucht wurde, bekommen hierbei aber den Fehler, dass der Datensatz nicht gelöscht werden kann, da er an anderer Stelle noch verwendet wird? Dies kann folgende Ursachen haben.
  1. Das Konto ist in einem Steuerschlüssel hinterlegt (Stammdaten / Sachkonto / Steuerkennzeichen).
  2. Das Konto ist in einem anderen Konto als Ausbuchungskonto hinterlegt (Stammdaten / Sachkonto).
  3. Das Konto ist in einer Buchungsvorlage angesprochen (Stammdaten / weitere Stammdaten / Buchungsvorlage).
  4. Das Konto ist in einer Kontierungsvorlage angesprochen (Stammdaten / weitere Stammdaten / Kontierungsvorlage).
  5. Das Konto ist in einem Belegordner hinterlegt (Stammdaten / weitere Stammdaten / Belegordner).
  6. Das Konto ist als Zwischenkonto in der Bank hinterlegt (z.,B Überweisung im Umlauf. Die Hinterlegung greift auch, wenn bei der Bank der Haken 'Für Zahlungen verwenden' nicht gesetzt ist!) (Stammdaten / Sachkonto).
  7. Das Konto ist in einem Bericht zugeordnet (Hier ist die einzelne Kontenzuordnung das Problem, Zuordnung via Bereich ist kein Problem) (Stammdaten / Sachkonto, im geöffneten Sachkonto 'Berichtszuordnung bearbeiten').
  8. Das Konto ist in einer Abschlussgruppe zugeordnet (Hier ist die manuelle Kontenzuordnung das Problem, Zuordnung via 'Alle Konten zuordnen' ist kein Problem) (Stammdaten / weitere Stammdaten / Abschlussgruppe).
  9. Das Konto ist als Sammelkonto bei Kunden/Lieferanten hinterlegt (Stammdaten / Kunde bzw. Lieferant).
  10. Das Konto ist als Abschreibungskonto in anderen Konten hinterlegt (Stammdaten / Sachkonto).