HS Profiline

09.12.2013 - Benutzer und Berechtigungsprofile anlegen

Programme zur Finanzbuchhaltung

Sie arbeiten mit mehreren Mitarbeitern in der Finanzbuchhaltung und möchten individuelle Anmeldungen in der Datenbank hinterlegen? So legen Sie neue Benutzer in einer Datenbank an:
  1. Starten Sie die Finanzbuchhaltung und melden Sie sich in der gewünschten Datenbank an.
  2. Öffnen Sie das Menü Datei / Berechtigungen und wählen Sie das Arbeitsgebiet Benutzer.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu anlegen.
  4. Geben Sie einen neuen Benutzernamen, die Bezeichnung und das Kennwort ein und bestätigen Sie dieses, indem Sie es im Feld Bestätigung noch einmal eingeben.
  5. Im Feld Berechtigungsprofil klicken Sie auf die Lupe und wählen mit einem Doppelklick das gewünschte Berechtigungsprofil aus. Im nachfolgenden Abschnitt lesen Sie, wie Sie individuelle Berechtigungsprofile einrichten können. Speichern Sie den neuen Benutzer mit Klick auf die Schaltfläche Speichern ab.
Um sich von nun an mit dem neuen Benutzernamen anzumelden, wählen Sie im Menü Datei den Befehl Schließen und öffnen anschließend die Datenbank erneut mit dem Befehl Öffnen. Geben Sie jetzt den neuen Benutzernamen und das entsprechende Kennwort ein.

Sie möchten gerne für verschiedene Benutzer entsprechende Berechtigungen vergeben, z.B. bestimmte Arbeitsgebiete sperren oder nur bestimmte Berechtigungen in den Arbeitsgebieten vergeben? Oder müssen Sie ein neues Berechtigungsprofil für die Übergabe an die HS Kostenauswertung (DOS) anlegen? Dann zeigen wir Ihnen in kurzen Schritten, wie Sie die Berechtigungsprofile anlegen und den verschiedenen Benutzern zuordnen. Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Starten Sie die HS Finanzbuchhaltung und melden sich in einer Datenbank an.
  2. Wählen Sie im Menü Datei den Befehl Berechtigungen / Berechtigungsprofil, und klicken Sie auf die Schaltfläche Neu Anlegen.
  3. Geben Sie einen Ordnungsbegriff ein, und hinterlegen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Bezeichnung des Berechtigungsprofils. Soll mit diesem Berechtigungsprofil auch der Datenexport in der Datenbank ausgeführt werden können, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Schreibzugriff für Fremdprogramme.
  4. Auf der Registerkarte Arbeitsgebiete sind bei der Neuanlage eines Berechtigungsprofils standardmäßig alle Berechtigungen für die HS Finanzbuchhaltung sowie für die Dienstprogramme Datenbankmanager und AO-Schnittstelle dargestellt. Für nähere Erläuterungen zu den einzelnen Berechtigungen und Arbeitsgebieten klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Hilfe.
  5. Nachdem Sie alle Berechtigungen erteilt bzw. entzogen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern und anschließend zweimal auf die Schaltfläche Abbrechen, um das Arbeitsgebiet zu verlassen.
  6. Nun können Sie den einzelnen Benutzern das neue Berechtigungsprofil über den Befehl Datei / Berechtigungen / Benutzer zuordnen. Klicken Sie dann auf den gewünschten Benutzer und die Schaltfläche Bearbeiten. Klicken Sie dann auf die Lupe neben dem Feld Berechtigungsprofil, wählen das neue Berechtigungsprofil mit einem Doppelklick aus und speichern den Benutzer mit einem Klick auf die Schaltfläche OK ab. Wiederholen Sie diese Schritte bei allen Benutzern.