HS Profiline

10.02.2014 - Datum beim Erstellen der Lastschriften = Ausführungsdatum

Programme zur Finanzbuchhaltung

Bisher wurde das Datum für den Lastschriftlauf (Feld Diese Lastschrift am) mit dem aktuellen Tagesdatum vorbesetzt und das tatsächliche Einzugsdatum (= Ausführungsdatum) gemäß den vorgeschriebenen Fristen ermittelt und in die SEPA-Datei geschrieben: z.B. Ausführungsdatum für SEPA-Basislastschrift / Erstlastschrift = Erstellungsdatum + 5 Tage).

Jetzt geben Sie im Feld Diese Lastschrift am das Ausführungsdatum für den Lastschrifteinzug an. Das Datum liegt sinnvollerweise 14 Tage nach dem Datum der Lastschrifterstellung (neue Vorbesetzung für SEPA-Lastschrift). So ist gewährleistet, dass die Vorabinformation dem Kunden fristgerecht zugestellt werden kann und ausreichend Zeit bleibt, Ihrer Bank die SEPA-Datei zu übermitteln. Den spätestens Abgabetermin können Sie auch dem SEPA-Begleitzettel entnehmen, sofern Sie beim Hausbankkonto einen Druck vorgesehen haben.