HS Profiline

12.06.2017 - Abgeschriebene Anlagen aus dem Anlagenspiegel entfernen

Programme zur Finanzbuchhaltung

Sie setzen das Erweiterungsmodul Anlagenbuchhaltung ein und haben nun Anlagen im Anlagenspiegel, die schon vollständig abgeschrieben sind? Dann gehen Sie wie folgt vor, damit die Anlage nicht mehr ausgewiesen wird.
  1. Öffnen Sie das Arbeitsgebiet Abfragen / Anlagen.
  2. Filtern Sie die Abfrage auf die gewünschte Anlage und wählen Sie Anzeigen.
  3. Gehen Sie bitte mit einem Doppelklick in Ihre Anlage.
  4. Nun entfernen Sie den Haken bei Anlage ist aktiv. Solange das Kontrollkästchen aktiviert ist, werden Anlagen, die auf 0,00 abgeschrieben sind, weiterhin in Listen (z.B. Inventarliste) ausgewiesen und können auch noch bebucht werden.
  5. Wenn Sie das Kontrollkästchen deaktivieren, geben Sie im Feld Aktiv bis das Datum an, zu dem die Anlage endgültig aus dem Betrieb ausscheidet.
  6. Zum Schluss Bestätigen/Schließen.

Hinweis: Die Anlage wird bis zum Ende des Wirtschaftsjahres, in dem Sie diese deaktivieren, noch ausgewiesen. Erst mit dem Beginn des nächsten Wirtschaftjahres wird Ihnen die entsprechende Anlage nicht mehr im Anlagenspiegel und anderen Anlagenauswertungen angezeigt.