HS Profiline

21.07.2014 - Feldlängen ändern

Programme zur Finanzbuchhaltung

Sie benötigen längere Beleg-, OP- oder Kontonummern? Dann passen Sie einfach die entsprechende Feldlänge wie folgt an.
  1. Öffnen Sie das Menü Extras / Einstellungen.
  2. Klicken Sie in der Navigation auf Feldlängen (unterhalb von Arbeitseinstellungen).
  3. Nun werden Ihnen die eingestellten maximalen Feldlängen angezeigt. Diese können Sie auf maximal 12 Stellen erhöhen. Die bisher erfassten Daten bleiben dabei unverändert.
  4. Abschließend klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern / Schließen.
Beachten Sie bitte, dass Sie ggf. auch die Nummernkreise (Extras / Einstellungen / Arbeitseinstellungen / Nummernkreise) entsprechend anpassen müssen, sofern Nummernkreise für Kunden, Lieferanten und/oder Sachkonten eingerichtet sind..

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Extras / Einstellungen ein exklusives Arbeitsgebiet ist. Änderungen können nur gespeichert werden, wenn kein anderes Arbeitsgebiet innerhalb dieser Datenbank geöffnet wurde.