HS Profiline

21.10.2013 - IBAN ist korrekt

Programme zur Finanzbuchhaltung

Seit der Version 2.30 02/00 ist ein neues, sehr praktisches Feld in die Stammdaten der Kunden und Lieferanten "eingezogen". Das Feld nennt sich 'IBAN ist korrekt' und befindet sich in Stammdaten / Kunde bzw. Lieferant / Bankverbindung.

Mit dieser Einstellung bestätigen Sie, dass die angegebene IBAN korrekt ist. Das tun Sie erst nach einer Überprüfung der Angabe anhand der Ihnen vorliegenden Unterlagen.

Solange Sie die korrekte Angabe der IBAN nicht bestätigen, wird beim Erstellen von Zahlungen und Lastschriften darauf hingewiesen. Die Meldung ist zwar abschaltbar, bedenken Sie jedoch: Nur wenn die IBAN sowie weitere erforderliche SEPA-Angaben (z.B. BIC in den Bank-Stammdaten) korrekt sind, ist ein reibungsloser Ablauf beim Erstellen von Zahlungen bzw. Lastschriften per SEPA-Verfahren gewährleistet.

HINWEIS: Bei Verwendung einer nicht von der Bank herausgegebenen IBAN liegt das Haftungsrisiko bei Ihnen. Wir empfehlen, in diesem Zusammenhang auch die Angaben zur Bank zu prüfen (z.B. den BIC).