HS Profiline

22.04.2013 - Einstellungen für E-Mail Versand festlegen

Programme zur Finanzbuchhaltung

Sie möchten Papier sparen und daher die Mahnungen und Kontoauszüge auch direkt per E-Mail verschicken? Das stellen Sie wie folgt ein:
  1. Schließen Sie bitte zunächst alle Arbeitsgebiete und Druckprozesse und gehen dann in Extras / Einstellungen.
  2. Im Navigationsbereich klicken Sie nun auf das Arbeitsgebiet E-Mail-Versand / Mahnungen.
  3. Auf der rechten Seite des Fensters können Sie jetzt das Kontrollkästchen Mahnungen per E-Mail versenden aktivieren.
  4. Legen Sie nun noch das Layout fest, welches für den Versand der Mahnungen verwendet werden soll, sowie was passieren soll, wenn in den Kundenstammdaten keine E-Mail Adresse vorhanden ist.
  5. Klicken Sie dann bitte noch auf die Schaltfläche Konfiguration, um die Einstellungen für den Absender, den Betreff, den Text der E-Mail und für den SMTP-Server zu hinterlegen. Testen Sie diese bitte unbedingt vor dem nächsten Mahnlauf.
  6. Speichern Sie die E-Mail-Konfiguration mit Bestätigen/Schließen und die Einstellungen zum Versand der Mahnungen mit Speichern/Schließen.