HS Profiline

22.10.2012 - Einzelüberweisung

Programme zur Finanzbuchhaltung

Sie möchten, dass bei bestimmten Lieferanten die Offenen Posten einzeln überwiesen werden, auch wenn Sie mehrere zur Zahlung auswählen? Dies stellen Sie wie folgt ein.
  1. Zunächst muss ein neuer Zahlungstyp angelegt werden. Gehen Sie hierfür in das Menü Stammdaten / Weitere Stammdaten / Zahlungstyp
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Neu Anlegen' und geben Sie einen Ordnungsbegriff, wie z.B. EÜ, und eine Bezeichnung, wie z.B. Einzelüberweisungen, ein. Stellen Sie die Zahlungsart unbedingt auf 'Nur Überweisung' ein, da ansonsten das Kontrollkästchen 'Nur Einzelüberweisung' nicht aktiviert werden kann.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen 'Nur Einzelüberweisung' und ergänzen Sie ggf. die weiteren Angaben.
  4. Anschließend können Sie über das Kontextmenü (rechte Maustaste) oder die Schaltfläche 'Weitere Funktionen' den Zahlungstyp über einen Assistenten den Konten zuordnen. Bestätigen Sie dabei die Frage, ob die Daten vor dem Aufruf der Funktion gespeichert werden sollen, mit Ja.
Hinweis: Die Buchung nach Erstellung der Zahlungsträger wird wie gewohnt über den Gesamtbetrag erstellt.