HS Profiline

29.02.2016 - Jahresabschluss für bestimmte bzw. alle Abschlussgruppen durchführen

Programme zur Finanzbuchhaltung

Sie wollen mit dem Buchen im Wirtschaftsjahr 2016 beginnen, aber müssen im Wirtschaftsjahr 2015 weiterbuchen? Dann können Sie jederzeit den Jahresabschluss durchführen und ebenso wiederholen. Voraussetzungen für den Jahresabschluss sind, dass keine offenen Erfassungsgruppen mehr vorhanden sind und die beiden Wirtschaftsjahre nicht zum Buchen gesperrt sind.
  1. Öffnen Sie das Arbeitsgebiet Belege / Jahresabschluss.
  2. Klicken Sie doppelt auf das Wirtschaftsjahr 2015.
  3. Jetzt werden Ihnen in einer Übersicht die entsprechenden Abschlussgruppen angezeigt. Es sind automatisch alle Abschlussgruppen ausgewählt, die Konten beinhalten, die noch nicht vollständig vorgetragen wurden.
  4. Möchten Sie nur bestimmte Konten, wie z.B. die Geldkonten (Abschlussgruppe SVG), vortragen, dann deaktivieren Sie die übrigen Abschlussgruppen.
  5. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Abschluss starten, dadurch werden die Abschluss- sowie Eröffnungsbuchungen automatisch erstellt und abgeschlossen. Danach können Sie noch ein Erfassungsprotokoll der erstellten Buchungen drucken lassen.
Hinweis: Sie können den Jahresabschluss wieder zurücksetzen, indem Sie im Arbeitsgebiet Belege / Jahresabschluss einen Rechtsklick auf das Wirtschaftsjahr machen und den Menüpunkt Jahresabschluss zurücksetzen anklicken. Voraussetzung ist, dass Sie für dieses Wirtschaftsjahr noch keine Journale fortgeschrieben haben.