HS Profiline

04.12.2017 - Neuer Berufsschlüssel ab Version 2.90

Programme zur Lohnabrechnung

Bis spätestens 05.2018 muss für jeden Mitarbeiter ein Berufsschlüssel angegeben werden. Dieser ist für eine zukünftige automatische Aktualisierung des Tätigkeitsschlüssels erforderlich.
Ab der Version 2.90 können Sie entweder unter Stammdaten / Personal / SV-Angaben auf der Registerkarte Tätigkeit für die einzelnen Mitarbeiter nacheinander den Berufsschlüssel erfassen oder Sie können die zur Verfügung stehende Masseneingabe unter Extras / Berufsschlüssel eintragen nutzen. Letzteres ist insbesondere dann empfehlenswert, wenn mehrere Mitarbeiter den gleichen Beruf ausüben.
Folgendes Video zeigt Ihnen, wie Sie die neuen Berufsschlüssel eintragen können.

https://www.hamburger-software.de/support/lohnwartung/start