HS Profiline

09.06.2014 - Export Lohnkonto in eine Tabellenkalkulation

Programme zur Lohnabrechnung

Sie können die im Lohnkonto angezeigten Daten in ein Tabellenkalkulationsprogramm exportieren und dort weiterbearbeiten.
Im Arbeitsgebiet Extras / Einstellungen stellen Sie unter Anpassen der Arbeitsumgebung / Tabellenkalkulation ein, welches Programm Sie verwenden wollen.



Zur Auswahl stehen Ihnen hier Microsoft Excel, Staroffice Calc und OpenOffice.org Calc.



Anschließend steht Ihnen unter Auswertungen /Lohnkonto eine entsprechende Schaltfläche für den Export in das ausgewählte Tabellenkalkulationsprogramm zur Verfügung.
Voraussetzung ist natürlich, dass das Tabellenkalkulationsprogramm auch auf Ihrem Rechner installiert, bzw. aufrufbar ist.