HS Profiline

10.08.2015 - Listen und Auswertungen in ein Tabellenkalkulationsprogramm exportieren

Programme zur Lohnabrechnung

In der Anwendung HS Personalabrechnung / HS Personalwesen haben Sie die Möglichkeit, die Ergebnisse Ihrer Abfragen, Listen oder auch Auswertungen, wie z.B. das Lohnjournal, aus der Anwendung in ein externes Tabellenkalkulationsprogramm zu exportieren. Über Extras / Einstellungen / Anpassen der Arbeitsumgebung / Tabellenkalkulation geben Sie im Feld Tabellenkalkulation an, welches Kalkulationsprogramm Sie hierfür benutzen wollen. Je nachdem, welche Tabellenkalkulationsprogramme Sie auf Ihrem Rechner installiert haben, können Sie unter diesen über ein entsprechendes Drop-Down-Menü auswählen.



In den jeweiligen Arbeitsgebieten haben Sie dann die Möglichkeit, z.B. über einen rechten Mausklick oder der Schaltfläche Weitere Funktionen, den Export der gewünschten Daten in das hinterlegte Tabellenkalkulationsprogramm durchzuführen.



In einigen Arbeitsgebieten gibt es auch eine direkte Schaltfläche für den Export, wie z.B. beim Erstellen eines Lohnkontos für einen Mitarbeiter.