HS Profiline

12.10.2015 - Einstellen von Spalten in Datenauswahllisten

Programme zur Lohnabrechnung

In vielen Arbeitsgebieten haben Sie die Möglichkeit, in den Datenauswahllisten die Anzeige und Reihenfolge der Spalten einzustellen, z.B. im Personalstamm eines Mitarbeiters im Arbeitsgebiet Stundenlohn.
Positionieren Sie hierfür den Mauszeiger auf die jeweilige Datenauswahlliste, öffnen mit der rechten Maustaste das Kontextmenü und klicken auf Spalten einstellen.



Es erscheint das Fenster Spalten einstellen. Hier sind alle Spalten aufgeführt, die für die jeweilige Datenauswahlliste angezeigt werden können. Sie können hier angeben, welche Spalten angezeigt und wenn ja, an welcher Position diese aufgeführt werden sollen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einstellungen speichern, wenn Sie die Einstellung nicht nur für die aktuelle Bearbeitung sondern dauerhaft behalten wollen.
Bitte beachten Sie, dass die Spalten hierbei nur für die jeweils angezeigte Datenauswahlliste eingestellt werden.



Sie haben die Einstellung der Spalten geändert und wollen dies wieder rückgängig machen? Mit einem Klick auf die Schaltfläche STD (Standardeinstellung) werden die Spalten wieder auf die Einstellung zurückgesetzt, welche die Datenauswahlliste ursprünglich hatte.