HS Profiline

13.01.2014 - Neue Meldefrist für die Jahresmeldung (DEÜV-Meldegrund 50)

Programme zur Lohnabrechnung

Laut Gesetz zur Neuorganisation der bundesunmittelbaren Unfallkassen, zur Änderung des Sozialgerichtsgesetzes und zur Änderung anderer Gesetze (BUK-Neuorganisationsgesetz - BUK-NOG) wird die bisherige Meldefrist für die Jahresmeldung an die Krankenkassen bis zum 15. April ab 2014 auf den 15. Februar vorverlegt.
Damit müssen also die Jahresmeldungen für das Kalenderjahr 2013 spätestens bis 15.02.2014 übermittelt werden.
Die Jahresmeldungen werden nach dem Berechnen der Verdienstabrechnungen im Januar automatisch im MeldeCenter bereitgestellt.