HS Profiline

19.06.2017 - Listen im HS Personalwesen anlegen

Programme zur Lohnabrechnung

Sie möchten eine neue Liste erstellen, die Stammdaten und berechnete Werte aus dem HS Personalwesen enthält?
Rufen Sie hierfür das Arbeitsgebiet Auswertungen / Abfragen / Listen auf und klicken auf die Schaltfläche Neue Listen anlegen.
Sie legen hier in Schritt 1 die Bezeichnung der Liste fest sowie die Datenherkunft in dem Feld Die Daten der Liste kommen aus, z.B. "Personalstammdaten“ und "Positionen der Verdienstabrechnung".



In Schritt 2 können dann aus den verfügbaren Feldern die benötigten Spalten eingerichtet werden.
Die Liste kann jederzeit verändert und erweitert werden.