HS Profiline

19.12.2016 - Umwandlung von Einmalbezügen für eine Altersvorsorge

Programme zur Lohnabrechnung

Sie möchten einen Einmalbezug, z.B. Weihnachtsgeld, für eine Altersvorsorge umwandeln?
Hierfür können Sie im Personalstamm im Arbeitsgebiet Altersvorsorge festlegen, ob der Mitarbeiter die Altersvorsorge zusätzlich zu seinem normalen Gehalt erhält oder ob für die Zahlung der Altersvorsorge eine Umwandlung erfolgen soll.
Für eine Umwandung aktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Lohnkürzung und hinterlegen dort eine Abzugslohnart.



Diese Abzugslohnart muss in den Feldern zur Steuer- und SV-Pflicht die gleichen Einstellungen aufweisen wie die Bezugslohnart des Einmalbezugs. In diesem Fall also Sonstiger Bezug (einmalig) und SV-pflichtig (Einmalbezug). Dadurch bezieht sich die Abzugslohnart automatisch auf den Einmalbezug und kürzt diesen um die Höhe des hinterlegten Betrages.