HS Profiline

21.10.2013 - IBAN prüfen / Druck auf Verdienstabrechnung

Programme zur Lohnabrechnung

Sie möchten, dass die Mitarbeiter ihre IBAN überprüfen, bevor Sie auf das SEPA-Verfahren umsteigen?
Sie können hierfür, ab der Version 2.50, die im Personalstamm hinterlegte IBAN auf die Verdienstabrechnung der Mitarbeiter drucken. Gehen Sie dafür in das Arbeitsgebiet Abrechnung / Bewegungsdaten / Abrechnungstext und dann auf die Registerkarte Firma.

 
Erfassen Sie hier einen Abrechnungstext, der die Mitarbeiter darauf hinweist, dass in Kürze das SEPA-Verfahren eingeführt wird, und sie bittet, ihre IBAN zu überprüfen. Hierzu geben Sie an der gewünschten Stelle den Text '<IBAN>' ein. Der Text '<IBAN>' dient als Platzhalter und wird dann durch die entsprechende IBAN des Mitarbeiters ersetzt.
HINWEIS: Sie können den Platzhalter nicht über das Kontextmenü angeben.
Falls der Abrechnungstext nur einmalig bei der aktuellen Verdienstabrechnung ausgegeben werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einmalig.
Bei der Ausgabe der Verdienstabrechnung wird nun der Abrechnungstext auf der Verdienstabrechnung ausgedruckt. Er erscheint bei allen Mitarbeitern der Firma.