HS Profiline

10.04.2017 - Erstellen einer Tabelle Entgeltübersichten für ausgewählte Mitarbeiter über einen bestimmten Zeitraum

Programme zum Personalmanagement

Mit Hilfe des Erweiterungsmoduls Personalentwicklung können Sie die (vereinbarte) Entgeltentwicklung Ihrer Mitarbeiter in einer Tabelle ausgeben. Diese Tabelle kann z.B. bei bestimmten Personalentscheidungen hilfreich sein. Um die Tabelle zu erstellen, rufen Sie das Arbeitsgebiet Abfragen in Tabellen auf: Auswertungen / Abfragen / Tabellen. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Tabelle anlegen. Ein Assistent hilft Ihnen bei der Erstellung:
  • Schritt 1: Geben Sie für die neue Tabelle eine Bezeichnung an (z.B. Entgeltübersicht). Wählen Sie die Datenquellen aus: Personalstammdaten und Entgeltübersichten. Klicken Sie auf Weiter.
  • Schritt 2: Wählen Sie aus der Übersicht der Verfügbaren Feldern (links) die entsprechenden Felder für die Zeilen aus: Personalnummer; Vorname Name; Entgeltkategorie. Für alle Felder soll gelten: 'Sortierung aufsteigend', 'Druck pro einzelnem Wert', 'keine Summenzeile'. Dies können Sie angeben, indem Sie auf die ausgewählten Felder doppelklicken und im Fenster Zeile formatieren die entsprechenden Angaben für das Feld erfassen. Zum Schluss klicken Sie auf Weiter.
  • Schritt 3: Wählen Sie in der linken Liste für die Spalten aus dem Bereich Entgeltübersichten folgendes Feld aus: Monat (Sortierung aufsteigend; Druck pro Monat, Summenspalte ausgeben) und klicken Sie auf Weiter.
  • Schritt 4: Geben Sie nun an, welches Ergebnis ausgewiesen werden soll: Wählen Sie aus der Übersicht der Verfügbaren Felder unter Entgeltübersichten das Feld Vereinbarter Betrag aus. Danach klicken Sie auf Fertig stellen.
  • Schritt 5: Nach dem Fertigstellen wird das Fenster Tabelle - Drucken eingeblendet. Hier können Sie die gewünschten Druckeinstellungen angeben (z.B. die Monate angeben, die ausgegeben werden sollen). Lassen Sie sich am besten die Tabelle über die Vorschau anzeigen und drucken Sie erst dann.
    HINWEIS: Diese Tabelle können Sie auch nach Excel exportieren.

TIPP: Wollen Sie, dass für jeden Mitarbeiter eine Ergebniszeile eingeblendet wird, in der die Beträge der verschiedenen Entgeltkategorien für jeden Mitarbeiter summiert werden? Dann müssen Sie für das Feld Entgeltkategorie (aufgelistet bei Schritt 2 bzw. auf der Registerkarte Zeile) angeben, dass für diese Zeile eine Summenspalte ausgegeben werden soll (Doppelklick auf das Feld Entgeltkategorie, Kontrollkästchen Soll für diese Spalte eine Summenspalte ausgegeben werden? aktivieren).