HS Profiline

10.08.2015 - Anlegen eines Bewertungsschemas

Programme zum Personalmanagement

Damit Kompetenzen bewertet werden können, gibt es Bewertungsschemata. Ein Bewertungsschema enthält mögliche Bewertungen (z.B. von 'keine Kenntnisse - 0' über 'grundlegende Kenntnisse - 2' bis zu 'Expertenwissen - 4' ). Im Arbeitsgebiet Kompetenz können Sie ein Bewertungsschema der jeweiligen Kompetenz zuordnen und es somit mehrfach für verschiedene Kompetenzen einsetzen. Hierdurch vereinfachen Sie die Festlegung der Kompetenzniveaus bei den einzelnen Kompetenzen und stellen gleichzeitig die Verwendung einheitlicher Bewertungskriterien sicher.

Im Folgenden wird aufgeführt, wie Sie ein neues Bewertungsschema anlegen:
 
  • Rufen Sie über das Menü auf: Stammdaten / Personalmanagement / Bewertungsschema.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu anlegen. Es wird ein neues Arbeitsblatt eingeblendet.
  • Geben Sie einen Ordnungsbegriff für das Bewertungsschema ein (Kürzel, max. 10 Zeichen, eindeutig); danach formulieren Sie die genaue Bezeichnung.
  • In einem weiteren Textfeld haben Sie die Möglichkeit, das Bewertungsschema ausführlich zu beschreiben.
  • Wählen Sie eine entsprechende Kompetenzart aus. Die Kompetenzart bietet die Möglichkeit, Kompetenzen gleicher Art zu sortieren. Beispiele für Kompetenzarten sind 'Fachlich', 'Persönlich' oder 'Sozial'.
  • Legen Sie in einem weiteren Schritt die Kompetenzniveaus fest und die dazu passende Bewertung; z.B. 'nicht erfüllt' - '0' bis zu 'sehr gut erfüllt' - '10'. Sie können in diesem Beispiel für '0' - '10' in Einer-Schritten vorgehen, sprich für '0', '1', '2', ... jeweils ein Kompetenzniveau angeben oder beispielsweise in Zweier-Schritten vorgehen, sprich für '0', '2', '4' ... jeweils ein Kompetenzniveau erfassen.
  • Im Anschluss speichern Sie das Bewertungsschema.
 
Ergebnis: Im Arbeitsgebiet Kompetenz können Sie einer Kompetenz das jetzt angelegte Bewertungsschema zuordnen. Sobald dies erfolgt ist, wird bei dem jeweiligen Bewertungsschema (Arbeitsgebiet Bewertungsschema, Registerkarte Zugeordnete Kompetenzen) in einer Liste die Kompetenz aufgeführt, bei der das Bewertungsschema hinterlegt ist.

TIPP: Anregungen für unterschiedliche Bewertungsschemata können Sie sich in den Beispieldaten holen. Diese rufen Sie über Datei / Beispieldaten / Öffnen auf.